Seminare – In-house Fortbildungen

Für mehr Stimme und Präsenz

Die Stimme – Ein wichtiges Instrument.

Sie beeinflusst den Hörenden, sie beeinflusst den Sprechenden.

Ausgedrückt werden Emotionen, ob man mag oder nicht.

Wird der Ausdruck unterdrückt, geraten wir unter Druck und fühlen uns unwohl.

Wird die Emotion ausgedrückt, kann es -je nach Rolle in der wir uns befinden- manchmal zuviel des Guten sein.

Wir befinden uns in einem Spannungsfeld dessen was man von uns erwartet und dem der wir sind.

Der Stimmapparat kann dann schon mal ins Straucheln geraten.

Was passiert dann?

Versuchen wir ein Experiment:

Stellen Sie sich vor, Sie müssen einen Vortrag vor Fach-Leuten halten. Leute die Sie bislang noch nicht kennen, denen aber nachgesagt wird, dass sie gnadenlos sind was Fehler in der Präsentation angeht. Wenn Sie Lehrer sind, können Sie sich Ihre schlimmste Klasse vorstellen.

Kennen Sie die Situation? Können Sie sich eine solche oder eine ähnliche vorstellen?

Wie verhält sich Ihre Atmung? Ist sie ruhig und gleichmäßig? Wenn Sie jetzt beginnen zu reden, wie fühlt sich ihr Hals an? Ist er frei oder spüren Sie einen „Kloß“? Wie klingt Ihre Stimme? Ist sie heller oder dunkler als gewöhnlich? Ist sie zu leise oder zu laut? Ihre Sprachmelodie, welche Emotion würden Sie ihr zuordnen, wenn Sie sich selber zuhörten?

Versuchen Sie einen Moment nachzuspüren und sich die Fragen zu beantworten.

Wenn Sie sich in irgendeiner Weise unwohl gefühlt haben, bedeutet es nicht, dass Sie ein schlechter Redner sind. Den Meisten geht es in den ersten Sekunden so. So muss es aber nicht sein.

Mit ein paar Techniken können Sie Ihre Stimme, Ihren Ausdruck, Ihre Präsenz trainieren.

Fühlt sich das befreiend an? So soll es sein.

Wir lieben Emotionen.

Wir mögen es motiviert zu werden.

Einer facettenreichen Stimme hören wir gerne zu.

Jeder hat das Potential mit seiner Stimme, seinem Ausdruck und damit seiner Präsenz etwas zu bewegen.

Es gibt viele Wege diese Fähigkeit zu lernen oder zu intensivieren.

Meine In house Seminare beinhalten Elemente

  • der Complete vocal technique
  • des Improvisations-Theaters
  • der Sprecher-Technik
  • der Präsenz-Technik 

Das Seminar-Konzept erstelle ich anhand der Ziele die Sie sich für Ihre Mitarbeiter vorstellen.

Dazu bekommen Sie vorab einen Fragebogen von mir, Sie dürfen mir aber natürlich auch Fragen stellen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

1
2
3
Seminar-In-house-Fortbildung
1

Stimme ist Ausdruck…

2

…ist Präsenz…

3

…und beides können wir schulen.