Gesangsunterricht für Anfänger

auf los geht’s los

Gesangsunterricht-anfaenge3

Die Stimme ist ein so vielfältiges Instrument, dass es manchmal ganz schön verwirrend sein kann die „Stimme zu finden“.
Der 1. Schritt liegt darin, Verspannungen abzubauen. Ökonomischer Support (Atemstütze) und passende Einstellungen im Ansatzrohr (der Raum oberhalb des Kehlkopfes) helfen uns dabei. Das klingt theoretisch, werden wir aber praktisch erforschen. Sie lernen verschiedene Klang-Möglichkeiten kennen und bekommen ein Gefühl für Ihren Körper, Ihre Präsenz und bilden dazu Ihre Musikalität aus.

Für diejenigen die an ihrer Stimme zweifeln:

Es gibt keinen Grund dazu. Kein Stimmaparat gleicht dem anderen und das macht unseren individuellen Klang aus. Die Funktionen und Möglichkeiten unterscheiden sich aber kaum. Wir werden mit der Möglichkeit gebohren ca. 7000 Sounds zu produzieren. Bis auf ca. 400 davon, verlernen wir diese in den ersten Lebensjahren, da wir stimmlich nur begrenzt gefordert werden. Es ist aber nicht zu spät die Stimme „wachzurütteln“. Jeder kann ein Bewusstsein für Stimme und Ausdruck schulen. Diesen Prozess habe ich stets gerne begleitet! Arbeit an der Stimme ist auch immer Arbeit an der eigenen Person. Um es ganz bildhaft zu sagen: Man bringt sich wieder in Stimmung.

Warum Singen so gut ist, lesen Sie in diesen Artikeln:

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/sendung/2011/singen-macht-fit-100.html

https://www.tk.de/tk/musik-und-gesundheit/lesereihe-musik/gunter-kreutz/449242

https://www.welt.de/wissenschaft/article1461487/Warum-Singen-gesund-ist.html

Die menschliche Stimme

Videos

1
2
3
Gesangsunterricht-anfaenge1
1

Die Stimme ist ein Dschungel…

2

…dessen Wege wir erforschen…

3

…und auf einer Landkarte markieren.

Probestunde

bei Köln oder Bonn

45 Minuten
35,00 Euro
Beratung und Stimm-Analyse

Probestunden und Spezial-Angebote

Gesangsunterricht-Kinder