Die Stimme im Unterricht

Eine Fortbildung für Lehrer

Warum eine Fortbildung für Lehrer zum Thema Stimme?

Die Stimme soll kräftig und überzeugend klingen. Auch nach der sechsten Stunde:

Im Klassenraum, auf dem Spielplatz, überall dort wo es laut ist.

Für Lehrer ist das Sprechen oft belastend und endet nicht selten in Heiserkeit.

Das muss nicht sein. Jeder Mensch hat das Potential über viele Stunde laut und kraftvoll zu sprechen.

Anhand moderner, unkonventioneller und effektiver Übungen werden Sie spüren wie Sie sich mühelos Gehör verschaffen.Die neuen Stimmtechniken etablieren sich beim Lernenden schnell da das Muskelgedächtnis neue Bewegungsabläufe rasch abspeichert. Nach dieser Fortbildung werden Sie eine deutliche Erweiterung Ihrer Ausdrucksmöglichkeiten wahrnehmen.

Anhand der Lernziele und dem zur Verfügung stehenden Zeitrahmen erstelle ich Ihnen ein passendes Fortbildungs-Konzept. Die Fortbildung ist praxisbezogen, veranschaulicht Grundwissen zum Stimmapparat und machet den Teilnehmern in der Vergangenheit viel Freude. Ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander ist mir wichtig. Im folgenden sehen Sie das Konzept einer kurzen Basis-Fortbildung: „Die Stimme im Unterricht“

12 Teilnehmer.Dauer: 5 Stunden inklusive 3×10-15 Min. Pause.Die Teilnehmer/innen lernen effektiven und funktionalen Einsatz der Stimme. Sie verbessern Klang und Durchsetzungsfähigkeit. Neben Sprachübungen erleben sie die Stimme auch beim gemeinsamen Singen.

Das Seminar umfasst vier Bereiche mit praktischen Anwendungen:

  • die Anatomie des Stimm- und Atemapparates
  • die Stimm-Methode CVT (Complete vocal technique)
  • individuelle Übungen und Selbstlernstrategien für einen gesunden Stimeinsatz
  • Skills zum Einsatz im Unterricht, etwa beim Klassensingen.

Die Teilnehmer/innen erlangen mehr Vertrauen in Ihre stimmlichen Möglichkeiten. Sie lernen wie sie diese trainieren und im Schulalltag einsetzen können. Nach einer Einführung und einigen grundlegenden gemeinsamen Übungen, erhält jeder Teilnehmer eine aktive Einzelsitzung von 15 Minuten innerhalb der Gruppe. Die anderen Teilnehmer werden dabei mit eingebunden.

Nehmen Sie Kontakt auf!

1
2
3
Lehrerfortbildung-Sprechstimme und Gesang
1

Machen wir uns nichts vor, einen so netten Kinderchor finden wir im Klassenzimmer selten.

2

Wenigstens Ihre Stimme sollte im Schul-Alltag nicht untergehn‘.

3

und ein paar Tipps zum Singen im Klassenzimmer, kann ich Ihnen auch geben.